Hardware4Future – Eine Initiative zur digitalen Teilhabe einkommensschwacher Familien

Neuigkeiten

Leipzig, 02.07.2020 – Das Leipziger IT-Versorgungsunternehmen KUPPER IT übergibt Hardware-Spende an das Projekt Hardware4Future, welches Kindern aus Familien mit schwachem Einkommen hilft am digitalen Leben teilzunehmen.

Durch Schulschließungen während der Corona-Krise und dem damit einhergehendem Home-Schooling war es für Familien mit geringem Einkommen, ohne PC und Laptop fast unmöglich, ihren Kindern am digitalen Unterricht teilnehmen zu lassen. Die Schulen haben mittlerweile den normalen Unterricht wieder aufgenommen, aber trotzdem haben viele Familien keine Chance an digitalen Angeboten jeglicher Art teilzuhaben. In Zeiten in denen Politik, Wirtschaft und selbst kulturelle Organisationen von Digitalisierung sprechen, und wie wichtig dies in unserer Zukunft sein wird, werden Kinder ohne entsprechende Hard- und Software sozial und intellektuell abgehängt. 

Dies zu ändern, hat sich der Leipziger Verein „dezentrale e.V.“ zur Aufgabe gemacht und die Initiative „Hardware4Future“ ins Leben gerufen. Seit nunmehr zwei Monaten bereitet der Verein gespendete PC´s und Notebooks auf und gibt diese an die Familien aus, in denen sie dringend gebraucht werden. 

Die Hardware dafür erhält der „dezentrale e.V.“ ausschließlich aus Spenden, die meist von Firmen kommen, die ihre Geräte aussondern. Am gestrigen Mittwoch konnte nun auch die KUPPER IT erstmals eine größere Hardware-Spende an den Verein übergeben. „Wir finden das richtig klasse und wollen das Projekt auch langfristig unterstützen.“, sagt Thomas Haack, Marketing Manager bei KUPPER IT, der die Spende persönlich Übergabe und sich auch einen Eindruck von der Arbeit des Vereins machen konnte. „Es würde uns freuen, wenn unser Engagement andere Firmen und Geschäftspartner aber auch Privatleute zur Unterstützung inspiriert und der Verein immer mehr PC’s und Notebooks erhält, die er ausgeben kann“ erzählt Haack weiter. Es gibt mittlerweile lange Wartelisten für die Hardware, die immer Dienstag und Mittwoch am späten Nachmittag ausgegeben wird. Aber nicht umsonst. Die Empfänger zahlen pro Gerät 10,- € damit in den Köpfen auch eine Wertigkeit, für die eigene  neue Hardware entsteht. 

Weiterhin finden in den Räumlichkeiten Hardware-Sprechstunden, in den defekte Geräte gemeinsam repariert werden, sowie verschiedene Programmierer-Treffen statt, zu denen jeder der interessiert ist hin gehen kann. 

Auch Sie möchten Spenden?! Dann kontaktieren Sie den dezentrale e.V. unter: mail(at)hardwareforfuture.de 

Gebraucht werden: Notebooks, PC’s, Monitore und Peripherie-Geräte wie Mäuse, Tastaturen und Drucker, die nicht älter als 10 Jahre sind. 


Pressekontakt:
Thomas Haack
Marketing Manager

Prager Straße 15
04103 Leipzig
Tel.: +49 341 3053644
E-Mail: thomas.haack(at)kupper-it.com

ÜBER DIE KUPPER IT GMBH

Die Kupper IT GmbH ist ein mittelständische IT-Versorgungsunternehmen. Das Unternehmen konzipiert, realisiert und implementiert IT-Lösungen, die Geschäftsprozesse vereinfachen sowie die Effizienz und Produktivität steigern. Der Fokus liegt dabei auf Infrastruktur-Lösungen, die neben einer Realisierung Vorort auch Elemente seines umfangreichen Leistungs-Portfolios als Cloud Service Provider enthalten können. Durch diese Kombination ist die Kupper IT GmbH in die Lage, nahezu jede Anforderung der Digitalisierung von Geschäftsprozessen für seine Kunden zu bewältigen und eine optimale Auswahl aus beiden Welten miteinander zu vereinen.

Das seit seiner Gründung im Jahr 1993 stetig wachsende IT-Unternehmen mit Sitz in Leipzig ist weiterhin an den Standorten Berlin, Chemnitz und Ilmenau vertreten. Das Unternehmen betreibt an zwei Standorten in Deutschland georedundante Rechenzentrums-Infrastrukturen.

Hardware4Future Leipzig
Hardware4Future Leipzig

Wir sind zertifiziert nach:
ISO 9001 | ISO 14001 | ISO 27001 | ISO 27018
Folgen Sie uns:
Rufen sie uns an:
+49 341 305360
Schreiben Sie uns:
info@kupper-it.com
Support-Hotline (0,12 €/min):
+49 180 577 5501