Rechenzentrumsbetrieb in Deutschland

Data Center-Betrieb

Hochsicherheits-Rechenzentren

Zertifizierten Rechenzentren mit redundanter betriebsrelevanter Infrastruktur und modernsten technologischen Standards.

Hochsichere und moderne

Rechenzentrumsleistungen aus Leipzig

KUPPER bietet am Standort Leipzig Rechenzentrumsleistungen an, die in Funktionalität, Sicherheit und Verfügbarkeit höchste Anforderungen erfüllen. Unsere ISO 27018 zertifizierten, umfangreichen und sehr flexiblen Cloud Services erzeugen wir in TÜVit Level 3, EN 50600 und ISO 27001 zertifizierten Rechenzentren mit redundanter betriebsrelevanter Infrastruktur auf höchstem technologischen Niveau.

DataCenter | Kennzahlen im Überblick (Auszug):

  • Redundante Anbindung an die internationalen Netzknoten DE-CIX, AMS-IX und BCIX mit redundanten und vollständig getrennten Hauseinführungen über mehrere 10 GBit/s-Leitungen
  • Innovative Gebäudeleitsysteme zur Überwachung aller technischen Anlagen
  • Permanente Servicequalität ›rund um die Uhr‹ mit Management aller Netzkomponenten, Kundenanbindungen und Telekommunikationsverbindungen (24x7 Operation Center)
  • Mehrfach redundante Vernetzung aller Standorte untereinander
  • Rechenzentrumsübergreifende Datensicherung sowie Datenhaltungs- und Datenverarbeitungsoptionen bis hin zum Synchronspiegel zwischen zwei Standorten
  • Standortübergreifendes IP-Konzept für Geo- und Leitungsredundanz
  • Individuelle Redundanz- und Hochverfügbarkeitsoptionen bis hin zu transparentem Failover zwischen Standorten und 99.999% Verfügbarkeit
  • Umfangreiches Cloud Service Portfolio mit IaaS, SaaS, Remote Backup und Disaster Recovery sowie weiteren Services
  • Housing, Colocation
  • Umfangreiche Service- und Supportleistungen für den 24x7 Betrieb aller Portfolioelemente

100 % Sicherheit

Wir sind nach Informationssicherheitsmanagement und Datenschutzmanagement in der Cloud zertifiziert.

100 % made in Germany

Serverstandorte ausschließlich in Deutschland. 

Gebäudeinfrastrukturen

Die Stromversorgung wird unabhängig und in einer N+N-Redundanz bereitgestellt. Alle betriebsnotwendigen Komponenten liegen doppelt vor und funktionieren unabhängig voneinander. Neben einer 10 kV-Stromversorgung, inklusive getrenntem A- und B-Strang, verfügen die Rechenzentren auch über redundante, unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV), entsprechende Diesel-Netzersatzanlagen (NEA) sowie über redundante Mittelspannungstransformatoren, Niederspannungshauptverteiler und Steuerungen. Die Stromversorgung erfolgt weitestgehend aus regenerativen Energiequellen.

Mit mehrstufigen Zutrittskontrollsystemen, mit gesicherten Schleusen und Vereinzelungsanlagen sowie geschultem Sicherheitspersonal und Einbruchmeldeanlagen mit 24x7 Videoüberwachung wird rund um die Uhr die Sicherheit der Gebäudeinfrastruktur gewährleistet.

Als Hochsicherheits-Rechenzentren verfügen die Standorte über Brandmeldeanlagen mit mehreren eigenständigen Brand- und Sicherheitsabschnitten. Zudem besteht die gesamte Gebäudeinfrastruktur aus nichtbrennbaren oder schwer entflammbaren Materialien. Eine automatische Sauerstoffreduktionsanlage mit Schnellabsenkung auf 13,9 Vol % hemmt die Brandentstehung. Die Rechenzentren sind weiterhin mit Multisensoren zur Temperatur- und Rauchüberwachung bzw. mit Rauchansaugsystem sowie automatischen Feuerlöschanlagen ausgestattet.

Die redundante Anbindung an das Internet erfolgt je Rechenzentrum über wichtige internationale Netzknoten wie DE-CIX, AMS-IX und BCIX und wird durch mehrere
10 GBit/s-Leitungen sichergestellt.

Hochverfügbarkeit Georedundanz

Wir setzen für unsere Kunden ein Internet-Adress-Konzept ein, welches von den Netzbetreibern und Telekommunikationsanbietern unabhängig ist. Wir erreichen auf diese Weise nicht nur Standortunabhängigkeit für den Betrieb der Cloud Services, sondern auch Unabhängigkeit von Stromversorgungs- und Leitungsanbindungen sowie Kommunikationswegen. 

Wir stellen alle IP-Adressen wahlweise simultan an allen Standorten gleichermaßen zur Verfügung und ermöglichen auf diese Weise das Schwenken oder parallele Bereitstellen von Services über Standorte und Kommunikationswege hinweg. Wir gestalten ihre individuellen Hochverfügbarkeitsansprüche innerhalb eines Standortes oder wahlweise über mehrere Standorte hinweg mit Technologien vom Load Balancing über Aktiv-Passiv Konfigurationen bis hin zur 99.999% Verfügbarkeit bei synchroner Spiegelung und transparentem Failover.

Standortvernetzung

Unsere Rechenzentrumsstandorte sind über mehrere redundante Wege mit direkten IP-Verbindungen untereinander vernetzt. Diese Vernetzung ermöglicht es, eine georedundante Datenspeicherung für die produktiven Services anzubieten. Diese georedundante Datenhaltung schließt unter anderem standortübergreifende auto­matische Backupverfahren, asynchrone Spiegelung von Datenbeständen bis hin zu synchroner Datenhaltung zwischen zwei Rechenzentrumsstandorten ein. Die mehrfach redundante Standortvernetzung ist ein Baustein der verschiedenen Hochverfügbarkeitstechnologien und Prinzipien, die Kupper standortübergreifend anbietet.

Produktionsinfrastrukturen

Für die Erzeugung und Bereitstellung unserer Cloud Services verwenden wir ausschließlich innovative Technologien von marktführenden Herstellern. Wir gehen für die Betriebssicherheit der Anlagen keine Kompromisse ein. Mit Herstellern wie Fujitsu, Netapp, CISCO, Arista, VMware und Microsoft stellen wir nicht nur höchste Systemverfügbarkeit sicher. Wir können ebenso einen weitreichenden Funktionsumfang bei höchstem Sicherheitsniveau und einer Kompatibilität auf der Basis der verwendeten Standards zur Verfügung stellen. Alle Systeme befinden sich in Clusterverbundstrukturen, sodass der Ausfall einzelner Anlagenteile oder Komponenten abgefangen wird. Diese Verbundstrukturen existieren wahlweise für unsere Kunden auch rechenzentrumsübergreifend, damit auch höchste Verfügbarkeitsansprüche erfüllt werden können. 

Colocation Housing

Wir stellen unseren Kunden Rack-Einbauplatz, Internet-Konnektivität oder Colocation-Fläche für die Aufnahme und den Betrieb eigener Infrastrukturen bereit. Wir ergänzen diese Leistungen durch Services wie 24x7 Hotline und Support sowie Monitoring und Remote Hand Services. 

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns über ihre Anfrage und beraten sie sehr gern.

ANFRAGE PER e-MAIL  wünschen Sie einen RÜCKRUF  


Wir sind zertifiziert nach:
ISO 9001 | ISO 14001 | ISO 27001 | ISO 27018
Folgen Sie uns:
Rufen sie uns an:
+49 341 305360
Schreiben Sie uns:
info@kupper-it.com
Support-Hotline (0,12 €/min):
+49 180 577 5501