Referenz Fujitsu Eternus Fachkrankenhaus Altscherbitz

Allflash Cluster

Erneuerung der IT-Infrastruktur mit gespeigeltem Storage- und VMware-Cluster.

Branche

Gesundheitswesen

Region

Mitteldeutschland

Web

www.skh-altscherbitz.sachsen.de

Neues Eternus Allflash Cluster von Fujitsu

Customer Success Story

Mit der Kupper IT GmbH haben wir einen professionellen Partner im Bereich IT-Infrastruktur gefunden. Gerade bei öffentlichen Ausschreibungen sind eine vorherige Qualifizierung bzw. Bewertung der Anbieter nur theoretisch möglich. Beeindruckt hat uns die Übererfüllung der Kriterien und das Verständnis für moderne IT-Umgebungen. Wir betreiben jetzt unsere Kernanwendungen auf einem modernen Allflash Cluster. Dadurch ergibt sich ein für die Anwender spürbarer Geschwindigkeitsschub.

Das Arbeiten mit dem Krankenhausinformationssystem ist ebenfalls deutlich performanter geworden. Auch die Abstimmung zwischen dem Planer und anderen beteiligten Dienstleistern funktionierte reibungslos. Wir sind froh mit der Kupper IT GmbH einen sehr strukturierten und zuverlässigen Partner gewonnen zu haben.

Peter Eckhardt,IT-Leiter Fachkrankenhaus Altscherbitz

Der Kunde

Das Sächsische Krankenhaus Altscherbitz ist eine Fachklinik für Neurologie und Psychiatrie und befindet sich in der Trägerschaft des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz. Im Jahr werden ca. 20.000 medizinische Fälle in den unterschiedlichen spezialisierten Fachabteilungen ambulant und stationär behandelt und therapiert.

Die Herausforderung

Das Sächsische Krankenhaus Altscherbitz, als Fachklinik für Neurologie und Psychiatrie, stand vor der Herausforderung seine in die Jahre gekommene Telekommunikationsanlage und die damit verbundene IT-Infrastruktur zu erneuern und durch eine performantere IT-Infrastruktur zu ersetzen.  

Dementsprechend wurde ein gespiegeltes Storage-System und ein VMware-Cluster ausgeschrieben. Dabei bestand die Herausforderung die neuen Systeme in die bestehende Umgebung zu integrieren. Unter anderem sollte das vorhandene Backup-System weiterhin verwendet werden und die Downtimes im Migrationsprozess mussten auf ein Minimum beschränkt werden.

Die Lösung

Um die Anforderungen des Sächsischen Krankenhaus Altscherbitz bestmöglich zu erfüllen, bot die Kupper IT GmbH ein modernes Allflash Cluster an. Der bereitgestellte Storage basiert auf 2x ETERNUS AF250 Allflash Clustern von Fujitsu, mit einer Software zum Aufbau eines Transparenten Failover und Management Tools zur Verwaltung. Weiter Bestandteile der Lösung sind Brocade SAN Switches und Fujitsu Primergy Server als ESX Hosts. Diese stellt eine sehr homogene, kompakte, moderne und auf das Sächsische Krankenhaus Altscherbitz fokussierte Lösung dar, die alle erforderlichen KRITIS-Richtlinien erfüllt. Das System wurde unter minimalsten Downtimes in die bestehende Infrastruktur integriert.

Die Mehrwerte

Durch den Einsatz eines modernen Allflash Clusters konnte die Performance extrem gesteigert werden. Dies ist für den Kunden besonders beim Arbeiten im Krankenhausinformationssystem (KIS) spürbar, welches deutlich performanter läuft. Besonders die Benutzer der Kernanwendungen spiegeln die Zufriedenheit wider. Zusätzlich konnte das KIS-Testsystem auf den schnellen Speicher überführt werden.

Wir haben ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns überIhre Anfrage und beraten Sie sehr gern.

ANFRAGE PER e-MAIL  RÜCKRUF ANFORDERN  


Wir sind zertifiziert nach:
ISO 9001 | ISO 14001 | ISO 27001 | ISO 27018
Folgen Sie uns:
Rufen sie uns an:
+49 341 305360
Schreiben Sie uns:
info@kupper-it.com
Support-Hotline (0,12 €/min):
+49 180 577 5501